Techniken des Brustaufbaus

Es gibt prinzipiell 3 verschiedene Techniken, wie man eine Brust wiederaufbauen kann:

häufigste Technik:
zweithäufigste Technik:
bisher seltenste aber dauerhafteste Technik:
Die verschiedenen Techniken können untereinander kombiniert werden oder ergänzen sich in ihrer zeitlichen Abfolge. Prinzipiell ist die Brustrekonstruktion mit einem Expander zum Dehnen der Haut, gefolgt von einem Implantat aus Silikon, die einfachste und am häufigsten eingesetzte Technik. Der Brustaufbau allein mit Eigengewebe ist die schwierigste Technik, in seinem Ergebnis aber dafür in der Regel am dauerhaftesten. Allerdings ist "Brustaufbau mit Eigengewebe" nicht gleich "Brustaufbau mit Eigengewebe", hier gibt es erhebliche Unterschiede, welche Sie in den 3 Unterkapiteln detailliert nachlesen können.